07.02.02 18:45 Uhr
 77
 

Adam Malysz ohne Schuhe in Salt Lake City eingetroffen

Der polnische Skispringer Adam Malysz ist ohne seine maßgefertigten Schuhe im Olympia-Austragungsort Salt Lake City angekommen. Die Schuhe sind aus bisher ungeklärten Gründen während der Reise in die USA abhanden gekommen.

Eine polnische Schuhfabrik machte sich nach der 'Verlustmeldung' ohne Verzögerung an die Arbeit und fertigte in einer Sonderschicht dem 24-Jährigen ein neues Paar, das umgehend nach Salt Lake City geschickt wurde.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: City, Schuh
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?