07.02.02 18:38 Uhr
 41
 

Alkoholfluss im Karneval: Labile Jugendliche besonders gefährdet

Rund zehn Prozent der Jugendlichen in Deutschland sind, laut Angaben des Bielefelder Forschers Christian Palentien, alkoholsüchtig und müssten behandelt werden.

Besonders in der Karnevalzeit schweben die Jugendlichen in großer Gefahr, da Alkohol in dieser Periode des Jahres, die vor allem charakterlich noch nicht gefestigte Heranwachsende kaum erwarten können, in rauhen Mengen fließt.

Bei solchen Jugendlichen besteht die Gefahr der Abhängigkeit durch den übertriebenen Konsum.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefahr, Jugend, Alkohol, Jugendliche, Karneval
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?