07.02.02 18:33 Uhr
 16
 

VfL Bochum und Ralf Zumdick einigen sich

Der VfL Bochum und Ralf Zumdick haben sich geeinigt, denn bis jetzt hatten sie es nicht geschafft sich zu einigen. Ralf Zumdick ist schon ein Jahr kein Trainer mehr in Bochum.

Eigentlich mussten am heutigen Donnerstag beide Parteien ans Bochumer Arbeitsgericht. Doch sie einigten sich von alleine und konnten daher den Termin absagen. Ralf Zumdick hat sich sehr gefreut, dass sie zu einer Einigung kamen.

Ralf Zumdick spielte früher beim VfL Bochum als Torwart. Er machte 282 Spiele. Bemi VfL ist er jetzt seit 1982 tätig und hörte als Trainer 2001 beim VfL auf. Auch der VfL Bochum ist jetzt zufrieden mit der Lösung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bochum, VfL Bochum
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?