07.02.02 18:00 Uhr
 368
 

KZ- Dachau wird restauriert - 4,8 Mio.€ gegen das Vergessen der Nazizeit

Seit 1965 können sich Besucher das Konzentrationslager Dachau ansehen und viele der Greueltaten der Nazis besser verstehen. Bisher nutzen ca. 800.000 Besucher im Jahr diese Möglichkeit.

Jetzt soll für 4,8 Millionen € die ganze Ausstellungsfläche restauriert werden. Neue Filme, Dokumente und Tonaufnahme sollen das Leid der dort internierten Häftlinge besser zeigen.

Allein 2,2 Millionen werden dazu benutzt um neue Ausstellungsstücke unterzubringen und Originalbauten wieder herzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: KZ, Dachau
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?