07.02.02 18:00 Uhr
 368
 

KZ- Dachau wird restauriert - 4,8 Mio.€ gegen das Vergessen der Nazizeit

Seit 1965 können sich Besucher das Konzentrationslager Dachau ansehen und viele der Greueltaten der Nazis besser verstehen. Bisher nutzen ca. 800.000 Besucher im Jahr diese Möglichkeit.

Jetzt soll für 4,8 Millionen € die ganze Ausstellungsfläche restauriert werden. Neue Filme, Dokumente und Tonaufnahme sollen das Leid der dort internierten Häftlinge besser zeigen.

Allein 2,2 Millionen werden dazu benutzt um neue Ausstellungsstücke unterzubringen und Originalbauten wieder herzustellen.


WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: KZ, Dachau
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?