07.02.02 16:46 Uhr
 661
 

Britney Spears roch nach Fisch

Komisch aber wahr.
Geschehen ist es bei den Dreharbeiten zu ihrem ersten Film. Und dann auch noch in der Szene in der sie ihren ersten Filmkuss erleben sollte.
Britney hatte etwas Hunger und hat vor der Kussszene Thunfisch gegessen.

Als sie 'den verdammten Fisch' gegessen hatte, merkte sie, dass von ihrer anfänglichen Atemfrische nicht mehr viel übrig geblieben war. Ihr Filmpartner fand es wohl genau so unschön, denn er hatte bei der besagten Szene Knoblauch im Mund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mechanic Angel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Fisch
Quelle: www.mtv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?