07.02.02 15:52 Uhr
 113
 

Günther Jauch verliert Klage gegen Namensdieb

Das Oberlandesgericht Köln wies jetzt eine Klage von Jauch zurück. In dem Rechtsstreit ging es um die Domain 'guenter-jauch.de'
Streitwert waren ca 500.000 Euro.

Eine weitere Verhandlung wird es nicht geben.
Jauch, der sich in seinem Namensrecht verletzt sah, wollte mit der Klage einen Präzedenzfall schaffen. Domainregistrierungen wären dann zukünftig für Anbieter und Kunden deutlich teurer geworden.


WebReporter: BlackTrade
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Name, Günther Jauch
Quelle: www.ngz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?