07.02.02 14:58 Uhr
 36
 

Patrizier 3 Nachfolger wird Port Royale heissen

Ascaron der Hersteller von Hits wie Ballerburg, Anstoss 1-3 und Patrizier 1 und 2 stellte das Nachfolgeprodukt zu den erfolgreichen Handelssimulationen um die Patrizier vor.

Es wird sich im Gegensatz zu den vorherigen Spielen in der Karibik unter Palmen und mehr Sonne abspielen.
So wird Grafik und Gameplay krätig überarbeitet um auch der Konkurrenz wie Anno 1503 wieder eine Segelspitze voraus zu sein.

In Port Royale wird wie in den Früheren Hits Pirates (Microprose) ein Hauptaugenmerk auf die Seeschlachten geworfen.
Erscheinen soll das Spiel im Spätsommer 2002


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolge, Royal, Port
Quelle: www.gamigo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?