07.02.02 14:51 Uhr
 40
 

Kirch-Gruppe: Bundesliga-Millionen fließen weiter

Dr. Liegl, zuständig für Sportrechte bei der Kirchgruppe sagte, dass dem Direktor der Liga bekannt ist, dass es an einigen Stellen in der Kirch-Gruppe Veränderungen geben wird, aber nicht am Bundesliga-Vertrag. Der Vertrag werde erfüllt.

Jährlich fliessen 385 Millionen Euro in die Fußball-Bundesliga. Der Vertrag endet 2004. Was danach passiert, muß erneut verhandelt werden. Da jedoch die Kinowelt Pleite ist, wird es keinen Konkurrenten mehr geben, der den Preis hochtreibt.

Im Hintergrund werden bei der DBL schon Pläne für einen Liga-Sender geschmiedet. Ausserdem könne es sein, dass die EU eine Gesamtvermarktung verbieten werde. Auch die Kirch-Gruppe könnte dann nur noch kleinere Pakete kaufen.


WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Million, Gruppe
Quelle: www.sportschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?