07.02.02 14:44 Uhr
 1.935
 

Infineon Chips brechen 4 Weltrekorde

Gleich 4 neue Weltrekorde kann der deutsche Chiphersteller Infineon für sich verzeichnen. Die Ergebnisse der Infineon Forschungsabteilung werden kommende Woche auf der ISSCC 2002 präsentiert werden.

Die Rekorde wurden im Bereich der sogenannten CMOS Technologie erzielt, die z.B. in heutigen PCs Anwendung findet. Der von Infineon entwickelte Taktgeber unterbietet den bisherigen Rekordhalter beim Stromverbrauch um den Faktor 10.

Ausserdem ist das Bauteil das kleinste seiner Art: die Abmessungen betragen gerade mal 0.5 mal 0.9 Millimeter.
Darüber hinaus stellte der Hersteller noch Rekorde bei einer Silicium-Germanium Schaltung und bei einem Multiplexer auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weltrekord, Chips, Infineon
Quelle: www.verivox.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?