07.02.02 14:40 Uhr
 17
 

Riester: Kein Rücktritt

Der Bundesarbeitsminister Walter Riester (SPD) wird nicht, wie von CDU und FDP gefordert, sein Amt niederlegen.

Die Affäre um offensichtlich fehlerhafte Vermittlungsstatistiken der Bundesanstalt für Arbeit werde allerdings 'sachliche, strukturelle und personelle' Folgen haben, so kündigte der umstrittene Minister an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Riester-Rente
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft