07.02.02 14:10 Uhr
 55
 

Winterdepression - 800.000 Menschen in Deutschland sind betroffen

Rund 800.000 Menschen in Deutschland bekommen in der dunkleren Jahreszeit Winterdepressionen. Ärzte nennen diese Krankheit SAD - Saisonal-Abhängige-Depression.

Als Symptome sind typisch: Abnehmende Energie und Motivation, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, allgemeine Antriebsschwäche, wenig Interesse an sozialen Kontakten oder Sex.

Die Hauptursache ist noch nicht genau geklärt, jedoch zeichnen sich Zusammenhänge mit einem Lichtmangel ab. Zur Behandlung werden häufig eine Lichttherapie bzw. pflanzliche oder chemische Antidepressiva angewendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Mensch, Winter
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turn-Olympiasiegerin: Teamarzt missbrauchte sie als 13-Jährige sexuell
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt
Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?