07.02.02 13:16 Uhr
 14
 

Südafrika: Dieb blieb beim Einbruch im Gitter stecken

Ein Einbrecher wollte mit einem Komplizen in ein Haus in Belville South in der Nähe von Kapstadt einsteigen. Sie mussten dazu ein Gitter vor einem Fenster verbiegen. Das ist ihnen teilweise gelungen.

Einer der Einbrecher versuchte sich durch das Gitter durchzuzwängen. Doch er blieb stecken. Der Einbrecher wurde von der Polizei erst befreit, als die Fotografen da waren, um ihre Bilder zu schiessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Südafrika, Einbruch, Gitter
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?