07.02.02 11:31 Uhr
 18
 

Union Investment setzt auf Internet-Plattform von Brainpower

Die schweizerische Brainpower N.V., ein Anbieter von Anlageanalyse- und Entscheidungsfindungs-Software für die Anlegergemeinschaft, teilte heute mit, dass die Fondsgesellschaft Union Investment und die Brainpower GmbH die Grundlage für eine zweijährige Zusammenarbeit zur Nutzung der Internet-Plattform 'Brainpower NetXceed für Fonds' gelegt haben.

Diese Kooperation wird die Lieferung der Module zur Erzeugung und Bewertung von Union Investment-Kundenprofilen, zur Berechnung geeigneter Allokationen von Fondsdepots, der Analyse von Was-Ist-Wenn-Szenarien für Fondsdepots sowie innovative Alert-Funktionalitäten umfassen. Alle Module sind hochgradig zu individualisieren.

Zu den wesentlichen Entscheidungskriterien zählten die sofortigeVerfügbarkeit der innovativen Brainpower-Beratungstools, die eine schnelle und Ressourcen schonende Projektumsetzung gewährleistet, sowie die einfache Nutzung trotz der komplexen Finanzmathematik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Union, Plattform, Investment
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?