07.02.02 11:14 Uhr
 793
 

Krebskranke Frau führt Tagebuch im Internet - Am Ende Selbstmord

Die 70-jährige Nancy Crick aus dem australischen Queensland veröffentlicht in den letzten Wochen ihres Lebens ihr Tagebuch im Internet. Die Frau ist schwer an Krebs erkrankt und mittlerweile auf 27 Kilogramm abgemagert.

Außerdem hat Nancy Crick vor, ihrem Leben vorzeitig ein Ende zu setzen, wenn die Qualen durch die Krankheit zu groß werden. Diese Ankündigung hat in Australien die Diskussion über Sterbehilfe neu belebt.

Das tödliche Gift hat die Frau bereits in ihrem Besitz, einen Termin für ihren Freitod gibt es allerdings noch nicht. Durch den großen Andrang auf die Website mit dem Tagebuch brach bereits der Server zusammen.


ANZEIGE  
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Internet, Ende, Krebs, Selbstmord, Tagebuch
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?