07.02.02 10:50 Uhr
 1.547
 

USA will Regimewechsel im Irak notfalls auch alleine durchsetzen

Das US Außenministerium verstärkt nochmals die Drohungen an den Irak. Die USA werden einen Regimewechsel im Land durchsetzen und dies notfalls auch im Alleigang.

US Außenminister Powell gab an, dass die Vereinigten Staaten dem Hussein-Regime nicht trauen würden und dass derzeit alle Optionen und Möglichkeiten überprüft und in Betracht gezogen würden, um die Pläne umzusetzen.

Des weiteren forderte er nochmals ungehinderten Zugang zu den vermuteten Waffenfabriken des Irak, da die USA die Möglichkeit und das Recht haben müssten, die Absichten des Irak zur Herstellung von Massenvernichtungswaffen zu überprüfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Regime
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz
NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?