07.02.02 10:42 Uhr
 2
 

Transgene meldet Verlustanstieg in Q4

Das französische Biotechnologie-Unternehmen Transgene S.A., ein Entwickler von Genprodukten, veröffentlichte die Ergebnisse für das viert Quartal 2001. Der Umsatz belief sich in dieser Zeit auf 348.000 Euro.

Der Nettoverlust weitete sich auf 6,5 Mio. Euro aus, gegenüber einem Verlust von 4,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Ursache hierfür war insbesondere ein einmaliger Restrukturierungsaufwand in Höhe von 1,6 Mio. Euro.

Die Aktien fielen bisher um 1,05 Prozent und notieren aktuell bei 7,54 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?