07.02.02 10:28 Uhr
 422
 

Wenn die Vierbeiner senil werden

Vergleichbar mit alternden Menschen weisen auch Hunde ähnliche Alterungsprozesse auf. Dies berichten jetzt amerikanische Wissenschaftler auf Grund einer Untersuchung des Alterungsprozess bei fünfzig Hunden der Rasse Beagel.

Die fünfzig Hunde, alle zwischen 9 und 14 Jahre alt, wurden nach einer kognitiven Fähigkeits-Analyse in vier Gruppen unterteilt. Standardmäßiges Supermarkt-Futter wurden an zwei der vier Gruppen verfüttert.

Die beiden anderen Gruppen bekamen eine spezielle Trockenfutter-Mischung. Unter täglich schwierigen Testaufgaben stellte sich heraus, dass sich bei denmit Spezial-Nahrung gefütterten Hunden der geistige Verfall verlangsamte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vierbeiner
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?