07.02.02 09:54 Uhr
 30
 

Keine Feier ohne Weißbier: Lieferung nach Salt Lake

Gerade in der Mormonenstadt Salt Lake City ist bekanntermaßen Alkohol ein Fremdwort. Deshalb braucht jedoch das deutsche Olympioniken-Team bei einem Medaillenerfolg nicht ohne leichten Alkoholgenuß 'versauern'.


30.000 Flaschen Weißbier ließ der bayrische Bierhersteller Spaten-Franziskaner, der seit 1984 die deutsche Olympia-Mannschaft mit Bier verpflegt, in den Olympiaort nach Utah einfliegen. Der Export dorthin wäre beinahe unbezahlbar geworden.

1 Dollar pro Paket und noch der nicht knapp bemessene US-Zoll hätte die Einfuhr extrem verteuert. Ein Trick half schließlich dem 'Deutschen Haus' und dem 'Kufenstüberl'. Sie bekamen einen diplomatischen Status verpasst.
NOK und Botschaft sei Dank.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Feier, Lieferung
Quelle: dw-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?