07.02.02 09:09 Uhr
 2
 

adidas-Salomon: Umsatz in 2001 um 5 Prozent gestiegen

Der Sportartikelhersteller adidas-Salomon gab am Donnerstag seine Geschäftszahlen für das Jahr 2001 bekannt.

Demnach konnten die Herzogauracher in diesem Zeitraum einen Umsatz von 6,1 Mrd. Euro (+5 Prozent) und einen Gewinn je Aktie von 4,60 Euro erwirtschaften. Vor allem das Ergebnis je Aktie ist sehr erfreulich, da der größte Teil der Analysten mit 3 Cents weniger gerechnet hatten.

Für das laufende Jahr rechnet man mit – dank der Olympischen Spiele und der Fussball-Weltmeisterschaft - mit einer Belebung des Marktes, welcher nach den Anschlägen vom 11. Septmber in Mitleidenschaft geraten war. Endgültige Zahlen wolle man aber, so der Konzern weiter, erst am 7. März bekannt geben. Man werde dann des Weiteren eine Dividende auf Vorjahresniveau in Höhe von 0,92 Euro je Aktie unterbreiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz, 2001, adidas
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?