07.02.02 07:57 Uhr
 788
 

Neue Spekulationen um Bin Ladens Tod - USA sagen nichts dazu

Die USA haben am Montag einen Raketenangriff auf Höhlenanlangen in Sawar Chili mit einem Spionageflugzeug geflogen, bei dem ein hoher El Kaida Mann getötet worden sein soll. Eventuell ist der Tote sogar Bin Laden.

Das US Verteidigungsministerium sowie der Geheimdienst wollten dies nicht kommentieren. Unterdessen hat der CIA Direktor vor neuen Anschlägen der Terroristen gewarnt. Besonders hat man Angst vor Angriffen auf US Ziele im Ausland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Tod, Laden, Spekulation
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland setzt auf Migranten statt drogenkonsumierender Einheimischer
Donald Trumps geplanter Marineminister zieht seine Kandidatur zurück
CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?