07.02.02 07:22 Uhr
 1.834
 

Bushs erste Niederlage im Senat perfekt

Wie SN bereits gestern berichtete, war das von US Präsident Bush angestrebte Konjunkturprogramm zur Ankurbelung der amerikanischen Wirtschaft sehr umstritten.

Wie viele Experten erwartet haben, scheiterte das Konzept jetzt im US Senat. Selbst parteiintern war das Programm umstritten, da der Haushalt nicht weiterhin ausgeglichen geblieben wäre.

US Finanzminister Paul O'Neill zeigte sich allerdings sehr enttäuscht über die Niederlage des Präsidenten. Unterdessen prognostizieren viele Experten auch ohne das Konjunkturprogramm einen Aufschwung der US Wirtschaft.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlage, Senat
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?