07.02.02 00:09 Uhr
 30
 

Neue Gewaltwelle im Nahen Osten

In den Palästinensergebieten sind bei einem Terroranschlag palästinensischer Terroristen wenigstens zwei Israelis und drei Palästinenser getötet sowie vier Israelis verletzt worden.

Bei einem Anschlag im Westjordanland haben zwei israelische Frauen sowie die mutmaßlichen Täter ihr Leben verloren. Vier andere Israelis haben sich dabei zum Teil lebensgefährlich verletzt.

Zuvor wurde ein 16-jährigen Palästinenser bei einer Konfrontation mit der israelische Armee im Gazastreifen erschossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Osten
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?