06.02.02 22:59 Uhr
 23
 

Herlitz mit immer stärkerer finanzieller Schlagseite

Eine Ende März zur Rückzahlung anstehende Kreditlinie eines Bankenkonsortium für den bereits seit 1996 ohne positives Betriebsergebnis arbeitenden Büroartikel-Hersteller Herlitz wird nach Angaben aus Bankkreisen Reuters gegenüber nicht verlängert.

Seit Jahren fallen bei Herlitz die Umsätze und vereinbarte Geschäftsziele konnten nicht verwirklicht werden. Weder Herlitz noch die Deutsche Bank und die HypoVereinsbank, die angeblich dem Konsortium angehören, waren zu einer Stellungnahme bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schlag
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?