06.02.02 22:10 Uhr
 52
 

Israelische Reservisten-Rebellen vom Dienst suspendiert

Auf mittlerweile 173 ist die Anzahl der Reservisten in Israel gestiegen, die eine Petition gegen ihren Einsatz in den Palästinensergebieten unterzeichnet haben (SN berichtete). Sie wurden nun von der Armee vom Dienst suspendiert.

Ein Lieutenant Ishai Sagi wörtlich: 'Alles, was wir dort tun, all die Gräuel, all das Zerstören von Häusern und Bäumen, all die Straßenblockaden, alles geschieht nur für die Siedler, die sich meiner Meinung nach illegalerweise dort aufhalten.'

'Ich halte deshalb die mir erteilten Befehle für unrechtmäßig und werde ihnen keine Folge mehr leisten.'
Er glaube nicht, dass diese Aktionen der israelischen Verteidigungskräfte irgendetwas zur Verteidigung Israels beitragen würden.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Dienst, Rebell
Quelle: news.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?