06.02.02 21:58 Uhr
 3
 

ChevronTexaco wird Kapitalausgaben in 2002 senken

Der amerikanische Ölkonzern ChevronTexaco Corp. teilte am Mittwoch mit, die Kapitalausgaben im Jahr 2002 zu verringern.

Im Vergleich zum Vorjahr sollen die Kapitalausgaben bedingt durch Fusionseinsparungen um rund 20 Prozent gesenkt werden. Während im Jahr 2001 noch Kapitalausgaben von 12 Mrd. Dollar erfolgten, sollen sich diese nun auf lediglich 9,4 Mrd. Dollar belaufen.

Die Aktie gewinnt 1,0 Prozent auf 83,21 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Nordafrikaner randalierte in Supermarkt - Fünf Verletzte
Der Bachelor: Arme Finalistin
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?