06.02.02 21:07 Uhr
 415
 

Sträflingsnummer getippt: Kriegsveteran landet Volltreffer beim Lotto

Über einen Lottogewinn in Höhe von 750.000 Euro kann sich ein 75-jähriger pensionierter Mann freuen. Der Gewinner hat mit der Nummer getippt, die er vor mehr als einem halben Jahrhundert als Kriegsgefangener getragen hat.

Ergänzt habe er den Lottoschein noch mit seinem Geburtsjahr 1927, so das Lottounternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Krieg, Lotto
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei