06.02.02 20:44 Uhr
 93
 

New York - Wird der Central Park in McDonalds Park umbenannt?

Um Geld in die leeren Kassen der Stadt New York zu spülen, sollen nun Parknamen der Stadt an renommierte Unternehmen verkauft werden. Zu diesem Entschluss kam der amtierende Bürgermeister Michael Bloomberg.

Zu diesem Zweck wurden bereits Offerten an Firmen gesendet, die künftig gegen Entgelt als neuer Namensgeber in Frage kommen. Allen voran soll der Central Park einen neuen Namen erhalten. Es sind Unternehmen wie Nike oder McDonalds im Gespräch.

Andere Städte der Vereinigten Staaten versuchten bereits, mit derartigen Möglichkeiten Geld zu bekommen. Oftmals wurden zu diesem Zweck öffentliche Gebäude mit Firmennamen versehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BigTiger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Park, Central
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?