06.02.02 20:39 Uhr
 4
 

Gateway rechnet weiterhin mit Verlusten

Der CEO des Computerherstellers Gateway äußerte sich am Mittwoch auf einer Technologiekonferenz zu den weiteren Aussichten des Unternehmens.

Wie Ted Waitt demzufolge mitteilte, wird Gateway in den kommenden Quartalen weiterhin einen Verlust ausweisen. Ziel ist es jedoch, die Produktpalette weiter auszudehnen, um neue Umsatzpotentiale zu erschließen.

Die Aktie von Gateway gewinnt 2,7 Prozent auf 4,89 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht