06.02.02 19:21 Uhr
 58
 

Langer Heimweg: Kater wanderte über 500 Kilometer nach Hause

Im amerikanischen Bundesstaat Minnesota ist ein Kater beinahe 5 Monate nach seinem Verschwinden zu seiner 'Familie' zurückgekehrt. Der getigerte Kater war Anfang September bei einem Ferienwochenende im Bundesstaat Wisconsin verschwunden.

Monate später tauchte das Tier mit hervorstehenden Rippen und wunden Pfoten wieder bei den Sampsons auf. Er hat demnach eine Strecke von ca. 560 Kilometern zurückgelegt.

Den orangefarbenen, getigerten Kater mit weißen Pfoten hat die Familie offenbar eindeutig als ihren 'Skittles' identifiziert.
Der fleißige Wanderer ist übrigens 2 Jahre alt.


ANZEIGE  
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kilometer, Kater, Heimweg
Quelle: www.canoe.ca


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?