06.02.02 18:48 Uhr
 23
 

"Heaven" eröffnet 52. Berlinale

Mit dem Liebesdrama 'Heaven' von Tom Tykwer wird heute die 52. Berlinale eröffnet.

Bundeskanzler Gerhard Schröder wird dazu rund 2.500 Gäste im Berlinale-Palast am Potsdammer Platz begrüßen. 23 Filme, darunter vier deutsche, konkurrieren um die Goldenen Bären. Insgesamt sind bis zum 17. Februar fast 800 Filme zu sehen.

Präsidentin der zehnköpfigen Jury ist die indische Regisseurin Mira Nair.
Claudia Cardinale und US-Regisseur Robert Altman werden für ihr Lebenswerk geehrt. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 400.000 Zuschauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?