06.02.02 15:48 Uhr
 286
 

Psychotherapie mit Spielfilmen

Als das Psychotherapeuten-Ehepaar Jan und John Hensley bei einem Patienten mit keiner einschlägigen Psychotherapie weiterkam, versuchten sie etwas Ungewöhnliches und verfrachteten den Patienten in den Spielfilm 'Feld der Träume' mit Kevin Costner.

Nachdem dieser ihn dreimal angesehen hatte, entdeckte er, dass der Inhalt des Filmes mit seinem eigenen Leben Ähnlichkeiten besaß und konnte nun über seine eigenen Probleme wieder reden. Seitdem entwickelten die Beiden das Therapiesystem weiter.

Sie haben auch Film-Tipps:
'Apollo 13' bei Kommunikationsproblemen im Job;
'Hannah und ihre Schwestern' bei Beziehungsproblemen und Emotionsstörungen;
'Brassed Off - Mit Pauken und Trompeten' bei Arbeitslosigkeit;
'Philadelphia' bei Tod und Wut


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Spiel, Psycho, Psychotherapie
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?