06.02.02 15:44 Uhr
 735
 

Australien: Esel wurde von Pferd geboren

Die Wissenschaftler der Monash Universität gaben am Mittwoch bekannt, dass vor etwa drei Wochen eine Stute eine seltene Eselsart zur Welt bringen konnte. Das Pferd musste als Mutter herhalten, als feststand, dass die Eselsmutter krank ist.

Um die Gefahr zu vermeiden, dass die Eselsmutter ihr Fohlen verliert, wurde einer Stute das Embryo eingesetzt. Ein anderer Esel kam nicht in Frage, weil diese Eselsart sehr groß ist.

Diese Eselsart ist sehr selten. Auf der Erde gibt es nur noch 200 Poitou-Esel. Auffallend ist an ihnen, dass sie sehr groß sind und dichtes Fell haben.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Australien, Pferd, Esel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?