06.02.02 15:42 Uhr
 80
 

Mariah Carey: Kindheitstrauma und Minderwertigkeitskomplexe

Popsängerin Mariah Carey ist in letzter Zeit immer wieder wegen ihrer psychischen Anfälle in den Nachrichten. Jetzt hat sich ihr Schauspielberater dazu geäußert.

Dieser erklärte nämlich, ihre Anfälle seien dadurch bedingt, dass sie eine schwere Kindheit gehabt habe. Dazu zählte er auf: Scheidung ihrer Eltern, der Bruder wurde zusammengeschlagen, die Familie sei Ziel von Rassismus gewesen.

Carey habe Minderwertigkeitskomplexe, so ihr Schauspielberater. Sie fände den Klang ihrer Stimme nicht gut und halte sich für hässlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shuggie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mariah Carey, Kindheit
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey stellte bizarre Forderungen in Ehevertrag an Ex-Verlobten
USA: Mariah Carey verlangt 50 Millionen US-Dollar von James Packer
Multimillionär verlässt Mariah Carey, weil sie zu viel Geld ausgibt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey stellte bizarre Forderungen in Ehevertrag an Ex-Verlobten
USA: Mariah Carey verlangt 50 Millionen US-Dollar von James Packer
Multimillionär verlässt Mariah Carey, weil sie zu viel Geld ausgibt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?