06.02.02 15:06 Uhr
 2.715
 

Sechsköpfige Familie lebt seit Monaten in abgestelltem Autowrack

Mallorca: Spaziergänger informierten am gestrigen Dienstag die Polizei darüber, dass sich in einem abgestellten KFZ am Stadtrand von Palma, zwei minderjährige Kinder aufhielten. Den alarmierten Beamten bot sich ein schreckliches Bild.

Ein dreijähriges Mädchen und sein siebenjähriger Bruder saßen inmitten von Unrat und waren voller Fäkalien. Die Polizei brachte die Kinder in eine staatliche Notunterkunft und ermittelte daraufhin die Eltern, offenbar Osteuropäer.

Am Abend kehrten diese, in Begleitung von zwei weiteren Kindern, zum Auto zurück. Den Beamten erklärten die Eltern, dass sie bereits seit Monaten aus Not im Autowrack leben. Die Behörden suchen nun eine Unterkunft für die Familie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Familie, Monat
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?