06.02.02 13:47 Uhr
 134
 

Beziehungsstreit – 20-Jähriger schneidet 15-Jähriger die Kehle durch

Barcelona: Wie die spanische Polizei heute informiert, kam es vergangene Nacht in Barcelona zu einem heftigen Beziehungsstreit zwischen chinesischen Einwanderern in dessen Verlauf eine 15-Jährige mit einem Messer getötet wurde.

Gegen 1:25 Uhr war die Nationalpolizei von Nachbarn des Paares, einer 15-Jährigen und deren 20-jährigen Lebensgefährten Quinseng W., darüber informiert worden, dass in der Wohnung ein heftiger Streit ausgebrochen sei.

Im Haus fand die Polizei das Mädchen mit durchschnittener Kehle sowie vier ihrer Familienangehörigen lebensgefährlich verletzt vor. Der blutverschmierte Täter hielt sich am Tatort auf, er ließ sich verhaften und gestand die Tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beziehung, Kehle
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?