06.02.02 13:17 Uhr
 38
 

Umfrage - Interessen der Arbeitslosen von Gewerkschaften vernachlässigt

Emnid führte wieder einmal umfangreiche Umfragen durch - so auch zur Zufriedenheit mit der Arbeit der Gewerkschaften in unserem Land.

Danach ist die Mehrheit von 55 Prozent der Befragten der Ansicht, die Gewerkschaften kümmern sich nicht genug um die Belange der Arbeitslosen und vertreten nur die Interessen der Beschäftigten.

37 Prozent sind der Meinung, auch die Interessen der Arbeitslosen werden zur Genüge vertreten. 8 Prozent hatten keine Meinung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Umfrage, Interesse, Gewerkschaft
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?