06.02.02 13:06 Uhr
 4
 

Berufsgenossenschaften vergeben Großauftrag an PSI und plenum

Die IT-Dienstleister PSI AG und die plenum AG haben gemeinsam als Entwicklungspartner der Berufsgenossenschaften einen Großauftrag im Rahmen der Neuentwicklung der Anwendungssysteme für die beteiligten Berufsgenossenschaften erhalten. Das Auftragsvolumen liegt bei mehreren Millionen Euro.

Das gemeinsame Projekt der Bau-Berufsgenossenschaften, der Tiefbau-Berufsgenossenschaft und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten wurde im Jahr 1998 begonnen und hat sich zum Ziel gesetzt, die gesamte Anwendungslandschaft dieser Berufsgenossenschaften neu zu gestalten.

Die Aktie von PSI legt in Frankfurt momentan um 1,45 Prozent auf 6,99 Euro zu, die von plenum um 2,90 Prozent auf 7,10 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beruf, Großauftrag, Berufsgenossenschaft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?