06.02.02 13:05 Uhr
 42
 

Mit 1,6 Promille und 200 Stundenkilometern auf der Autobahn unterwegs

Auf der A2 Richtung Wien stoppte die Polizei einen Fahrzeuglenker, der mit zeitweise bis zu 200 Stundenkilometern unterwegs war.
Das Ausbremsen des Fahrzeugs gelang den Beamten erst nach einer Verfolgung über sieben Kilometer.

Bei der Überprüfung des Fahrers bemerkten die Beamten gleich die Alkoholfahne, die ihnen entgegen wehte.
Als der Mann dann noch beim Aussteigen torkelte, wurde ihm umgehend eine Blutprobe entnommen.

Das Ergebnis von 1,6 Promille veranlasste die Polizei dazu, dem Mann sofort den Führerschein zu entziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Promi, Autobahn, Stunde, Promille
Quelle: infototal.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?