06.02.02 12:36 Uhr
 733
 

Formel 1 - Der neue Ferrari ist da

Michael Schumacher und Rubens Barrichello zogen das rote Tuch vom neuen Ferrari F2002 - und hunderte von Journalisten und Fans jubelten.

Noch ist der neue Wagen nicht einsatzbereit, da noch nicht alle neuen Teile eingebaut sind. Auffällig ist aber die neue Form mit der höher liegenden Nase.

Noch während der Präsentation fuhren Luca Badoer und Luciano Burti, die Ferrari-Testfahrer, auf dem Kurs von Maranello ihre Runden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?