06.02.02 12:35 Uhr
 16
 

Swatch legt seine Wirtschaftszahlen vor

Die Swatch Group konnte ihren Gesamtumsatz im bereits abgelaufenen Jahr 2001 um 0,7 Prozent, ganz im Gegensatz zu der allgemein schlechten Wirtschaftslage, steigern.

Nach einer Währungsbereinigung der Gesamtumsatzsumme von 4,181 Milliarden Franken würde jedoch ein Umsatzrückgang von 1,9 Prozent zu Buche stehen.

Allerdings hatte die Swatch Group im Vorjahr, also im Jahr 2000, ein absolutes Rekordumsatzergebnis erzielt
und ist deswegen dennoch über ihr positives Abschneiden hocherfreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?