06.02.02 12:12 Uhr
 3.094
 

Google für Sprachkünstler - Nun auch in Klingonisch

Google hat nun die Menüführung um weitere Sprachen erweitert. So kann der User sich sogar die Meldungen und die Tipps in einer von mittlerweile 72 Sprachen anzeigen lassen.

In den Einstellungen der Suchmaschine kann man da unter anderem Pig Latin, Bork-Bork und Hacker auswählen. Neu hinzugekommen ist nun Klingonisch, die Sprache der Klingonen aus der beliebten Star-Trek-Serie.

Unterstützung erhalten die Google-Macher von freiwilligen Helfern, da die Übersetzung sehr zeitintensiv ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neolino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?