06.02.02 12:12 Uhr
 3.094
 

Google für Sprachkünstler - Nun auch in Klingonisch

Google hat nun die Menüführung um weitere Sprachen erweitert. So kann der User sich sogar die Meldungen und die Tipps in einer von mittlerweile 72 Sprachen anzeigen lassen.

In den Einstellungen der Suchmaschine kann man da unter anderem Pig Latin, Bork-Bork und Hacker auswählen. Neu hinzugekommen ist nun Klingonisch, die Sprache der Klingonen aus der beliebten Star-Trek-Serie.

Unterstützung erhalten die Google-Macher von freiwilligen Helfern, da die Übersetzung sehr zeitintensiv ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neolino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000-Euro-Fund abgab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?