06.02.02 11:57 Uhr
 36
 

Arbeiter gegen Kapitalisten: St. Pauli gegen Bayern ein Klassenkampf

Heute Abend spielt der CL-Sieger beim Tabellenletzten der Bundesliga. Dies ist aber nicht der einzige Unterschied der beiden Klubs. Der eine Verein (St. Pauli) ist laut der TZ ein Arbeiterklub, der FC Bayern hingegen ein 'Millionario'-Club.

Der Kultklub St. Pauli und seine überwiegend linksgerichteten Fans sehen in der Partie gegen den 'Kapitalismus' (FC Bayern) einen 'Klassenkampf', meint die TZ. Rebellisch wird heute Abend für die 'Armen' und gegen den 'Kapitalismus' gekämpft.

Die SZ ist anderer Meinung: In heutiger Zeit habe das Spiel gegen den FC Bayern München ein bisschen an Bedeutung eingebüßt, der Klassenkampf gehört der Vergangenheit an. In den letzten Jahren soll sich die Einstellung der Fans verändert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Arbeit, Klasse, Pauli, Arbeiter, St. Pauli, Kapital
Quelle: www.fcbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?