06.02.02 11:30 Uhr
 36
 

KVB nutzt Software von Pironet NDH

Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) schaltete kürzlich das Ärzte-Portal http://www.kvb.de online. Die neue Informationsplattform entstand auf der Basis des dynamischen Content Management-Systems pirobase der Pironet NDH AG. Rund 26.000 Ärzten aus Bayern stellt die KVB über das Extranet personalisierte Informations- und Service-Angebote zur Verfügung.

In einem öffentlichen Bereich des Portals vermittelt die KVB Interessierten aus dem nichtärztlichen Bereich einen Überblick über ihre Körperschaft und deren Aufgaben. Zudem kann man komfortabel in einem sorgfältig gepflegten Verzeichnis suchen, in dem alle Vertragsärzte sowie alle zugelassenen Vertragspsychotherapeuten in Bayern aufgeführt werden.

Im geschlossenen Bereich unterstützt die Vereinigung ihre Vertragsärzte zeitgemäß in ihrer täglichen Arbeit in der Praxis mit Tipps und aktuellen Mitteilungen. Über pirobase pflegen rund 30 Editoren aus der Landesgeschäftsstelle und den acht Bezirksstellen in Bayern den Content ein.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?