06.02.02 10:25 Uhr
 0
 

Berkshire Hathaway macht Milliardenverluste

Berkshire Hathaway, die Investmentholding des Milliardärs Warren Buffet, wird für das vierte Quartal einen Milliardenverlust ausweisen. Dies ist jedoch hauptsächlich auf den Versicherungskonzern General Re. zurückzuführen, der auch zu Berkshire Hathaway gehört.

Die hohen Verluste des Rück-Versicherungskonzerns sind teilweise auf die Enron-Pleite und teilweise auf die Anschläge vom 11. September zurückzuführen.

Berkshire Hathaway übernahm General Re. im Jahr 1998.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Wein: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
Protest in Brüssel: Landwirte tauchen EU-Ratsgebäude in Milchpulver-Wolke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?