06.02.02 08:44 Uhr
 7
 

Beta Systems meldet Vertriebserfolge im vierten Quartal

Die Beta Systems Software AG konnte Angaben vom Mittwoch zufolge im vierten Quartal einige nennenswerte Vertriebserfolge in Deutschland und Europa verzeichnen.

Für das Geschäftsjahr 2001 rechnet das Management des Unternehmens mit einer Umsatzsteigerung von rund 9 Prozent. Der Vorsteuerverlust für 2001 wird voraussichtlich 7,3 bis 7,8 Mio. Euro betragen. Darin enthalten ist eine Reihe nicht liquiditätswirksamer einmaligerAufwendungen. Dies sind im Einzelnen die außerplanmäßige Abschreibung des immateriellen Firmenwertes der US-Tochtergesellschaft Tantia Technologies in Höhe von 3,3 Mio. Euro im zweiten Quartal 2001, eine außerplanmäßige Abschreibung der aktivierten Softwareentwicklungskosten im Zusammenhang mit der Entwicklung von Tantia im vierten Quartal 2001 in Höhe von 2,6 Mio. Euro und weitere Wertberichtigungen auf Beteiligungs- und Finanzaktiva in Höhe von2,0 Mio. Euro.

Die Aktie von Beta Systems notierte zuletzt bei 2,65 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, System, Beta, Vertrieb
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?