06.02.02 07:49 Uhr
 82
 

Intel, IBM, Microsoft und andere planen Internet Allianz

Eine Gruppe von Technologieunternehmen und Konzernen plant nach Aussagen von informierten Kreisen eine Internet-Allianz zu gründen.

Die sogenannte 'Web Services Interoperability Organization' soll Standards ermöglichen, die Geschäfte im Internet leichter und den Zugang für diese billiger machen sollen.

Als Teilnehmer für dieses Bündnis gelten IBM, Microsoft, Oracle, Intel, Sun Microsystems und BEA Systems Inc.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Microsoft, Intel, IBM
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?