06.02.02 07:49 Uhr
 82
 

Intel, IBM, Microsoft und andere planen Internet Allianz

Eine Gruppe von Technologieunternehmen und Konzernen plant nach Aussagen von informierten Kreisen eine Internet-Allianz zu gründen.

Die sogenannte 'Web Services Interoperability Organization' soll Standards ermöglichen, die Geschäfte im Internet leichter und den Zugang für diese billiger machen sollen.

Als Teilnehmer für dieses Bündnis gelten IBM, Microsoft, Oracle, Intel, Sun Microsystems und BEA Systems Inc.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Microsoft, Intel, IBM
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?