06.02.02 00:28 Uhr
 21
 

Im Jahr 2000 gab es in Deutschland deutlich weniger Typhus-Erkrankte

Während es im Jahr 1999 noch 111 Typhus-Fälle in Deutschland gab, wurden im Jahr 2000 nur noch 77 Fälle gezählt. Die Krankheit ist in Deutschland meldepflichtig.

Von den Erkrankten hatten sich 84 Prozent im Ausland angesteckt, vor allem bei Reisen durch Indien. In den letzten Jahren waren hauptsächlich jüngere Menschen betroffen, 75 Prozent waren unter 35.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Jahr
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?