06.02.02 00:28 Uhr
 21
 

Im Jahr 2000 gab es in Deutschland deutlich weniger Typhus-Erkrankte

Während es im Jahr 1999 noch 111 Typhus-Fälle in Deutschland gab, wurden im Jahr 2000 nur noch 77 Fälle gezählt. Die Krankheit ist in Deutschland meldepflichtig.

Von den Erkrankten hatten sich 84 Prozent im Ausland angesteckt, vor allem bei Reisen durch Indien. In den letzten Jahren waren hauptsächlich jüngere Menschen betroffen, 75 Prozent waren unter 35.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Jahr
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?