05.02.02 23:54 Uhr
 77
 

USA ohne Zweifel: Iran gewährt Al-Qaeda-Kämpfern Unterschlupf

Die USA, speziell Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und Präsident Bush, sind sich sicher: Der Iran versteckt Anhänger des Terroristen Osama Bin Laden in seinem Land.

Die iranische Regierung dagegen bestreitet die Vorwürfe der Amerikaner. Alle Mitglieder der Al Qaeda werden laut Außenminister Kamal Charasi bereits seit fünf Jahren des Landes verwiesen.

Er empfahl den Amerikanern lieber bei der Sicherung der Grenze zu Afghanistan und zu Pakistan mitzuhelfen, als sein Land unrechtmäßig zu beschuldigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kampf, Iran, Zweifel, Kämpfer
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Neues Gesetz verbietet Todesstoß im Stierkampf
Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel
AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?