05.02.02 23:54 Uhr
 77
 

USA ohne Zweifel: Iran gewährt Al-Qaeda-Kämpfern Unterschlupf

Die USA, speziell Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und Präsident Bush, sind sich sicher: Der Iran versteckt Anhänger des Terroristen Osama Bin Laden in seinem Land.

Die iranische Regierung dagegen bestreitet die Vorwürfe der Amerikaner. Alle Mitglieder der Al Qaeda werden laut Außenminister Kamal Charasi bereits seit fünf Jahren des Landes verwiesen.

Er empfahl den Amerikanern lieber bei der Sicherung der Grenze zu Afghanistan und zu Pakistan mitzuhelfen, als sein Land unrechtmäßig zu beschuldigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kampf, Iran, Zweifel, Kämpfer
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?