05.02.02 21:15 Uhr
 538
 

SMS-Dienst schützt Polinnen vor ungewollten Schwangerschaften

Wie die Zeitung 'Super Express' jetzt berichtete, sollen polnische Frauen jetzt durch eine SMS an ihre Periode erinnert werden.

Der SMS-Dienst schickt einmal im Monat eine SMS, um an den Eisprung zu erinnern. Die Frauen müssen Angaben zu ihrem letzten Eisprung machen und kurz danach wird dann ausgerechnet, wann der Eisprung eintritt.

Bis jetzt haben sich 50 polnische Frauen für diesen Dienst angemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwangerschaft, SMS, Dienst, Schwan
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben
Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendärer "James-Bond"-Darsteller Roger Moore verstorben
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?