05.02.02 20:39 Uhr
 160
 

"tick, tick...BOOM!" - Pläne für US-Tour im Herbst

Das Produzenten-Team von 'tick, tick...BOOM!', dem Musical des verstorbenen Jonathan Larson, plant eine US-Tour der Show, die am 6. Januar 2002 ihre letzte Off-Broadway-Aufführung erlebte.


Insgesamt brachte es 'tick, tick...BOOM!' im New Yorker Jane Street Theatre auf 24 Previews und 215 reguläre Vorstellungen, nun will man im Herbst eine mindestens 35-wöchige Tour anschliessen.

Grosse Erfolge feiert das Musical bereits ausserhalb Amerikas, unter anderem in Südkorea, wo gleich drei koreanische Popstars in drei verschiedenen Inszenierungen die Hauptrollen verkörpern.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Tour, Plan, Herbst
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?