05.02.02 20:39 Uhr
 160
 

"tick, tick...BOOM!" - Pläne für US-Tour im Herbst

Das Produzenten-Team von 'tick, tick...BOOM!', dem Musical des verstorbenen Jonathan Larson, plant eine US-Tour der Show, die am 6. Januar 2002 ihre letzte Off-Broadway-Aufführung erlebte.


Insgesamt brachte es 'tick, tick...BOOM!' im New Yorker Jane Street Theatre auf 24 Previews und 215 reguläre Vorstellungen, nun will man im Herbst eine mindestens 35-wöchige Tour anschliessen.

Grosse Erfolge feiert das Musical bereits ausserhalb Amerikas, unter anderem in Südkorea, wo gleich drei koreanische Popstars in drei verschiedenen Inszenierungen die Hauptrollen verkörpern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Tour, Plan, Herbst
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?