05.02.02 20:39 Uhr
 160
 

"tick, tick...BOOM!" - Pläne für US-Tour im Herbst

Das Produzenten-Team von 'tick, tick...BOOM!', dem Musical des verstorbenen Jonathan Larson, plant eine US-Tour der Show, die am 6. Januar 2002 ihre letzte Off-Broadway-Aufführung erlebte.


Insgesamt brachte es 'tick, tick...BOOM!' im New Yorker Jane Street Theatre auf 24 Previews und 215 reguläre Vorstellungen, nun will man im Herbst eine mindestens 35-wöchige Tour anschliessen.

Grosse Erfolge feiert das Musical bereits ausserhalb Amerikas, unter anderem in Südkorea, wo gleich drei koreanische Popstars in drei verschiedenen Inszenierungen die Hauptrollen verkörpern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Tour, Plan, Herbst
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erstmals sollen Stipendien an Comiczeichner vergeben werden
documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?